Pancakes mit Himbeeren und Bananen

Zutaten:

100 ml Milch, 1,5 % Fett

70 g Eiweiß

50 g Eigelb

40 g Pulver (Proteinpulver z.B. Vanille)

100 g Bananen

125 g Himbeeren

100 g Mehl, z.B. Hafer- oder Vollkornmehl

10 g Fett, z.B. Kokos- oder Erdnussfett

 

Zubereitung:

Statt 10 g Mehl kann man auch Hafermehl nehmen und statt den 125 g frischen Himbeeren können auch andere Obstsorten genommen werden. Vorsicht bei TK-Früchten, da diese, sofern sie noch tiefgekühlt sind, gerne etwas wässern.

Das Eigelb, Proteinpulver, Milch und Mehl vermengen. Die Banane mit einer Gabel verkleinern und in den Teig rühren. Anschließend das Eiweiß steif schlagen und mit einem Schneebesen unter den Teig heben.

In einer Pfanne wirklich nur sehr wenig Öl erhitzen. Die Himbeeren unter den Teig rühren. Nun die Pancakes in der Pfanne von beiden Seiten etwa 3 – 4 Minuten backen.

 

Guten Appetit!