Von der klassischen zur neuen Rückenschule!

Vor einigen Jahren entstand beim Thema Rückengesundheit eine maßgebende Veränderung.

Wo man 2007 noch von einer „starren, geraden und aufrechten Sitzhaltung“ sprach, ist heute von einer „dynamischen Haltung“ die Rede.

 

Aber was heißt der Unterschied für Dich?

Es muss mehr Bewegung her! Mehr Be- und Entlastung mit dynamischen Wechsel!

Denn die Bandscheiben ernähren sich von der Bewegung. Sie haben keine Blutbahnen.

 

Im Klartext heißt das für Dich:

  • Du darfst dich intensiv belasten
  • Du darfst dich entspannen
  • Du musst deinem Körper adäquate Reize setzen
  • Dein Rücken ist dynamisch- Du bist das auch!

 

Und das egal wo:

✓am Arbeitsplatz: Hier bietest Du deinen Rücken Flexibilität und Dynamik an. Immerhin kannst du deinen kompletten Rücken innnerhalb von 10 Sekunden stärken.

Zuhause: Achtest Du auf deinen Körper, um gesund und schmerzfrei das Leben zu genießen.

✓in deiner Freizeit: entspanne dich beim deinem Hobby und Trainiere deinen Körper und Geist für einen gesunden Rücken

 

Um deinen Rücken in allen Lebenswelten Gesund zu erhalten, kommst du zur neuen Rückenschule!

Die Inhalte der neuen Rückenschule sind unter anderem:

  • Training der motorischen Grundeigenschaften
  • Entspannung und Stressmanagement
  • Haltungs- und Bewegungsschulung
  • Wissensvermittlung und Information
  • Strategien zur Schmerzbewältigung
  • Verhältnisprävention (Gesunderhaltung am Arbeitsplatz)
  • Vorstellung von Life-Time-Sportarten

Dieser Kurs ist von allen Krankenkassen anerkannt und als Präventionskurs ausgewiesen.

So entsteht für dich die Möglichkeit der Kursgebühr- Rückerstattung.